Text und Tier

Jörg Schumacher – Online-Journalist

Archiv der Kategorie ‘LG‘


LG TONE Active – Robuster Bluetooth-Kopfhörer für maximale Beweglichkeit

Freitag, den 24. Juli 2015
Webnews

Das neue Modell der LG Bluetooth-Kopfhörer LG TONE Active ist auf sportlichen Einsatz getrimmt und demnächst in Deutschland in den Farben Blau, Gelb und Orange verfügbar. Der TONE Active passt sich jeder Situation perfekt an und eignet sich zum Musikhören ebenso wie zum Telefonieren. Er kann einfach an jedes Bluetooth-fähige Smartphone gekoppelt werden und ist dank seiner wasser- und schweißresistenten Ohrhörer bestens für den sportlichen Einsatz geeignet. Die Kabel der Ohrhörer ziehen sich bei Nichtgebrauch vollständig in den Nackenbügel zurück. Kabelsalat wird so vermieden. Die Form des Nackenbügels sorgt darüber hinaus für sicheren, angenehmen Sitz selbst im Sportstudio oder beim Laufen.

Bild LG Tone Active 04

Der Bluetooth-Kopfhörer LG TONE Active wird außerdem mit den folgenden Eigenschaften beworben:

  • Wasser- und Schweißresistenz: der TONE Active macht alles mit, auch unter den heißesten Bedingungen, sei es im Sportstudio oder in freier Natur.
  • Langlebig und robust: Bei aller Belastbarkeit ist der TONE Active leicht. Das sorgt zusammen mit der Form des Nackenbügels für hohen Tragekomfort.
  • Quad Layer Lautsprechertechnik und digitales MEMS Mikrofon: Satte Bässe, klare Höhen, weniger Verzerrung im oberen Frequenzbereich und außergewöhnliche Sprachqualität sorgen für mühelose Verständigung.

Weitere Informationen zur LG Tone-Serie

Root und Cyanogenmod für das #LG Optimus Speed P990

Samstag, den 4. April 2015
Webnews

Ich gebe zu, dass ich nur eine grobe Vorstellung von dem habe, was die Überschrift verspricht. Lange Jahre lebte ich mit den allbekannten Unzulänglichkeiten eines Geräts, dessen Hardware genauso unbestritten Top ist, wie seine Software floppte. Ich wer seinerzeit noch noch Mitglied des Teams von LG-Blog, erhielt das P990 als Dauerleihstellung und konnte so das Leid vieler Besitzer verstehen. Und immer hieß es: Spiel Cyanogenmod drauf, dann ist das Gerät einsame Klasse. Das wollte ich nie, bis heute.

Der Grund ist einfach: Nach mehreren Jahren Dauerbetrieb meldete sich gestern der Setup-Assistent und wollte eine Neueinrichtung. Na fein, P990 mit Alzheimer. Aber egal, das war wohl ein Wink des Schicksals. Und nun sitze ich gespannt vor PC und P990, beide durch eine silbrige Nabelschnur verbunden und folge der ausführlichen und bisher sogar für mich verständlichen Anleitung. Top oder Flop? Ich halte euch auf dem Laufenden.

 

UPDATE: Es hat geklappt. Alle Schritte erfolgreich ausgeführt. Es hat nicht geklappt. Letzten Endes wollte das P990 nich wieder starten und landete immer wieder im Recoverymodus. Warum? Keine Ahnung, hier ist der Laie überfordert.

Power-Sound unterm Weihnachtsbaum: Audio-Geschenkideen von LG

Freitag, den 21. November 2014
Webnews

Ab heute bleiben nur noch 38 Tage für die Suche nach trendigen Geschenken. Damit niemand in Weihnachtstress kommt, hilft LG Electronics (LG) mit cleveren Sound-Ideen für jeden Weihnachtsanspruch, die sich gleich unterm Weihnachtsbaum ausprobieren lassen. Denn das ist das Besondere an den LG Geschenken: Auspacken, anschließen, verbinden und ausprobieren geht kinderleicht und ganz ohne kompliziertes Set-up. Einige LG Sound-Systeme liefern sogar den passenden Weihnachtssound gleich mit. Weitere Informationen zu den nachfolgend vorgestellten Produkten stehen in Bild und Ton auch hier zur Verfügung.

(mehr …)

Ideal für Grafiker und Übersetzer – LG 34UM65-P CINEMA Monitor im 21:9 UltraWide

Montag, den 18. August 2014
Webnews

Ein zentrales Fenster und jede Menge Werkzeuge: Nutzer von Adobe InDesign oder von SDL Studio kennen das Problem. Doppelmonitorsysteme lösen die Verteilung der Werkzeuge nicht immer ausreichend – mein SDL Studio lässt es beispielsweise nicht zu, dass die Terminologie und die Konkordanz frei auf dem zweiten Bildschirm angeordnet werden können. Die ideale Lösung ist der LG 34UM65-P. Das ist ein CINEMA Monitor im 21:9 UltraWide Format, mit einem hochauflösenden Panel mit 2560×1080 Pixeln Auflösung und 86,4 cm (34 Zoll) Bildschirmdiagonale. Der LED-Monitor ist über DVI-D Dual Link, HDMI und DisplayPort anschließbar. Vorgestellt wurde der Monitor auf der CeBIT 2014.

Ich hörte nur Positives: 1080 Pixel in der Höhe ergibt unter Windows das gewohnte Feeling eines 27 Zoll Monitors. Die Symbole und Steuerelemente sind groß genug (im Gegensatz zur deutlich teuereren und hochauflösenderen Variante LG 34UM95-P (gleiche Größe, aber ultra hochauflösendes Panel mit 3440 x 1440 Pixeln Auflösung). Durch das 21:9 Format bleibt jede Menge Platz Links und rechts: „Meine Grafikerin konnte erstmals bequem zwei A4 Seiten nebeneinander zusammen mit allen verfügbaren Werkzeugen anordnen. Das Teil ist nicht zu toppen. Genial.“

Ich glaube, ich muss mein Büro wieder einmal neu ausstatten.

Der PC ist tot, es lebe das Smartphone?

Freitag, den 1. August 2014
Webnews

Smartphones werden immer mehr zu mobilen Computern. Mit dieser allgemein anerkannten These wartet der Freitag auf und sagt das Überleben einer Triple-Kombination aus Tablet als (Zweit) Bildschirm einer Art Notebook, den man auch als reines Tablet benutzen kann, in Verbindung mit einem Smartphone voraus, dass man nur so integrieren muss, dass die Daten automatisch synchronisiert werden. Ob es dann eine solche Kombination auf Windows-Basis, auf Android-Basis, auf iOS oder auf Basis eines anderen Systems sein wird, wird sicherlich von den Apps abhängen, die für das jeweilige System zur Verfügung stehen. Als Schlussfolgerung dieser Entwicklung wird in Zukunft also auch eine passende Datenflat-Rate in der Kombination Home-DSL/Mobile Flat ergänzt mit Telefonpaketen nötig sein. Ob und wie weit der Festnetzanschluss überlebt, scheint mir noch offen zu sein.  (mehr …)

Microsoft stellt Dateimanager-App für Windows Phone 8.1 bereit

Dienstag, den 3. Juni 2014
Webnews

Die Gratis-Anwendung “Dateien” erlaubt die Verwaltung auf dem Telefon oder der SD-Karte gespeicherter Inhalte. Mit ihr können Dateien durchsucht, ausgeführt, kopiert, verschoben, umbenannt sowie gelöscht werden. Auch Ordner lassen sich erstellen.

(Vollständige Meldung bei ITespresso)

(App im Windows Phone Store)

Spaß bei Rewe, Lidl und Co. – Einchecken mit der Foursquare App

Mittwoch, den 14. Mai 2014
Webnews

Ich neige gelegentlich zum Übermut. Und ich hinterlasse freiwillig Spuren im Internet, nachvollziehbare Spuren. Tatwerkzeug ist das SamrtPhone, in meinem Fall ein bestens ausgestattetes Google Nexus 5 von LG. Tat-App ist foursquare – eine von über 25 Millionen Nutzern weltweit genutzte App, mit der man nicht nur miteilen kann, wo man grad (ungefähr) ist, sondern auch Erfahrungen und Fotos für die Community bereitstellt. Und so checke ich halt ein: beim Anton’s, bei Schloß Dyck, beim Friseur, in der Marktschänke oder bei Supermärkten der Umgebung wie Lidl. Und da es zum Beispiel viele Nutzer gibt, die sich bei Lidl unter Lidl.de vorab über das aktuelle Angebot informieren und dann nach dem Einchecken Feedback geben oder Fotos für andere Benutzer hinterlegen, scheint mir die Nutzung von Foursquare sogar beim Einkaufen auch einen praktischen Nutzen zu haben. (mehr …)

Neue Tablets von LG – G Pad 7.0, G Pad 8.0 und G Pad 10.1

Montag, den 12. Mai 2014
Webnews

Ich hätte schon gern das G Pad 8.3 von LG erworben, das ich auf der IFA 2013 in Berlin bewundern konnte. Jetzt ist die Qual der Wahl noch größer: LG Electronics (LG) erweitert auf der MedPI 2014 in Monaco seine G Pad Tablet-Produktreihe mit drei neuen Modellen. LG zeigt erstmals die Modelle G Pad 7.0, G Pad 8.0 und G Pad 10.1. Mit den drei neuen Tablet-Rechnern ergänzt LG sein Tablet-Portfolio und hält nun, zusammen mit dem bereits etablierten G Pad 8.3, eine breite Auswahl für die Konsumenten bereit.

(mehr …)

LG F70 für LTE Smartphone-Einsteiger

Dienstag, den 25. Februar 2014
Webnews

Bild_LG F70_2Seit vielen Jahren kann LG mehr LTE-Patente vorweisen als die Konkurrenz und hat es sich auf die Fahnen geschrieben, einem möglichst großen Publikum weltweit die LTE-Technik verfügbar zu machen. TechIPM, ein auf Patente spezialisiertes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, hat im Januar einen Bericht veröffentlicht, demzufolge LG Branchenführer bei wichtigen Patenten für den LTE-A Standard ist. LG dominiert diesen Markt mit 288 Patenten, die bei den Patentämtern in den USA und bei der EU registriert sind. In diesem Segment verfügt LG über 23 Prozent aller Patente.

Auf dem Mobile World Congress (MWC) hat LG Electronics (LG) das LG F70 enthüllt. Mit dem neuen Gerät will LG seinen Marktanteil in 4G-Märkten ausbauen. Mit der neuesten Android-Version KitKat und einem Quad Core Prozessor wird das LG F70 Millionen neuer Käufer für sich gewinnen.

 

(mehr …)

Google Nexus 5 von LG jetzt in rot, weiß und schwarz

Mittwoch, den 5. Februar 2014
Webnews

Das erste rote Nexus 5 Smartphone wird in Deutschland im Februar 2014 via Google Play verfügbar sein und ist damit das erste Telefon von Google, das in drei Farben angeboten wird: rot, weiß und schwarz. Ich habe die weiße Variante seit Markteinführung durch LG und Google im Oktober letzten Jahres und liebe die Leistungsfähigkeit des Geräts und den brillanten 5 Zoll (ca. 13 cm) Full HD IPS-Bildschirm. Das rote Nexus 5 wird ab diesem Monat in den USA, Kanada, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Australien, Hong Kong, Indien, Japan und Korea via Google Play verfügbar sein. Verbraucher werden das rote Nexus 5 auch im Einzelhandel erwerben können.

So sehr, wie ich mich auch über die Farbenvielfalt freue und so nett wie ich mein weißes Nexus auch finde: Moderne Smartphones sind empfindlich und teuer. Es reicht ein unglücklicher Sturz und das Display ist gesplittert. Beim Nexus 4 reichte ein einziger Fall, um gleichzeitig auch die Rückseite zu zerstören. Mein Nexus 5 ist von einem stabilen Case der Marke SPIGEN Neo Hybrid hervorragend geschützt – von der hübschen weißen Rückseite ist nun allerdings nichts mehr zu sehen …