Text und Tier

Vermischtes, Verschmitztes, Sprachliches und Pädagogisches – Jörg Schumacher – Online-Journalist

Archiv der Kategorie ‘DigitalTiVi‘


HDMI-Mini, MHL oder Micro-USB zu HDMI für Verbindung Smartphone mit TV?

Mittwoch, den 22. Januar 2014
Webnews

Was für ein Kabelsalat! Anders kann ich die aktuelle Situation kaum beschreiben. Moderne Smartphones sind in der Lage, hochaufgelöste Videodateien wiederzugeben. Wer wie ich eine äußerst langsame Internetverbindung hat, der bevorzugt den Offline-Modus von Watchever oder auch Flixster. Nachdem beschaulichen Download wird das Smartphone, beispielsweise das Nexus 5, an einen HDMI-Port des Fernsehgeräts angeschlossen und dem unterbrechungsfreien Fernsehvergnügen steht nichts mehr im Wege. Weit gefehlt.

(mehr…)

watchever auf dem Nexus 5 von Google und LG – Praxistest

Freitag, den 17. Januar 2014
Webnews

“Das Nexus 5 von LG und Google lässt keine Wünsche offen” schrieb Kollege Frank auf dem LG Blog. Das kann ich nachvollziehen, denn ich habe das Gerät seit einigen Wochen im Einsatz. Was mich wie immer brenennd interessiert hat, war die Kompatibilität mit watchever, besonders den von mir exessiv genutzten Offline-Modus. Beim Nexus 7 (1.Ausführung), das ich sonst sehr schätze, gab es immer wieder Kompatibilitätsprobleme. Das ist zum Glück beim Nexus 5 nicht der Fall.

Im Klartext: Auf dem Google Nexus 5, Android-Version 4.4.2, Build KOT49H, funktioniert watchever bestens. Das beeindruckende 12,7 cm (5 Zoll) Full HD IPS-Display des Nexus 5 und die brilliant aufgelösten Downloads von watchever harmonieren hervorragend. Lebendige Farben und die Darstellung kleinster Details sorgen für ein einzigartiges Seherlebnis. Unter anderem soll das an der innovativen In-Cell-Display-Technologie liegen, die weniger Schichten verbaut und dadurch eine knackigere Darstellung mit weniger Blendungen, dafür aber doppelt so schneller Reaktionszeit liefert.

Ok, mein eigens Fazit: Top, lohnt sich in jedem Fall. Allerdings wollte das vorhandene MHL-Kabel nicht tun, was es sollte. Der Adapter ist unterwegs – ich halte euch auf dem Laufenden.

Satter Sound trotz flacher Bildschirme – DHT-S514 von Denon

Dienstag, den 14. Januar 2014
Webnews

Ich weiß, wovon ich schreibe – selbst moderne Fernsehgeräte mit integriertem SubWoofer bieten zwar einen soliden Klang, aber sind weit weg vom Kinosound. Erst mit einer zusätzlichen Soundbar kommt so richtig Freude auf. Wer sich allerdings auf die Suche nach einer passenden Soundbar macht, hat die Qual der Wahl. Ich selbst bin mit einer Soundbar von LG sehr zufrieden. Aber ist gibt auch andere Geräte wie beispielsweise die DHT-S514 TV-Soundbar mit Subwoofer von Denon.

Die TV-Soundbar DHT-S514 ist zusammen mit ihrem Wireless-Subwoofer eine perfekte Ergänzung für jeden Flachbildschirm. Beide Komponenten können durch ein einfaches, kabelloses Plug-and-Play-System über HDMI und Bluetooth mit dem Bildschirm verbunden werden. Das TV-Lautsprechersystem ermöglicht somit eine freiere Raumgestaltung, ohne lästiges Kabelverlegen.

(mehr…)

Fernsehserie vom Feinsten – The Returned exklusiv auf @watcheverDE

Freitag, den 22. November 2013
Webnews

FB Rebound © 2012 - Haut et Court TV Cover01 72dpiViele Abonnenten von watchever haben dem 18.11.2013 entgegengefiebert und mit Spannung die erste Folge der französichen Fernsehserie “The Returned” verfolgt. Aber keine Angst, ich werde nicht spoilen – schließlich hat jeder von euch die Möglichkeit, die erste Folge der achtteiligen ersten Staffel kostenlos anzusehen.

Es lohnt sich, diese erste Folge anzusehen. Wer aber auf den Geschmack kommt, steht dann allerdings vor der Entscheidung, ein Abonnement bei Watchever oder Bild-Movies abzuschließen. Ich jedenfalls habe mein Abonnement bei WATCHEVER noch keine Minute bereut.

Mehr Details und Trailer zu “The Returned” bietet das LG Blog

LWL-Hybrid-Kabel ermöglicht HDMI-Verbindungen von bis zu 300 m

Mittwoch, den 9. Oktober 2013
Webnews

LWL-HybridModerne Geräte der Unterhaltungselektronik lassen sich über die HDMI-Schnittstelle bequem verbinden. Doch HDMI-Verbindungskabel sind in ihrer Länge beschränkt, bei größeren Entfernungen kann die Qualität der digitalen Signale nicht mehr eingehalten werden. Hier hilft ein Lichtwellenleiterkabel, das auch auf längeren Strecken nur geringe Signalverluste verursacht. Bei Conrad Electronic ist ein HDMI-LWL-Hybrid-Kabel für die Überbrückung von bis zu 300 m erhältlich.

(mehr…)

DVBLogic – TV über die heimische NAS im Haus verteilen

Mittwoch, den 2. Oktober 2013
Webnews

dvblogic logoAlles aus einer Hand bedeutet Sicherheit. Diesem Bedürfnis kommt das niederländische Unternehmen DVBLogic jetzt nach: DVB-S-Stick oder DVB-C-Stick und DVBLink-Software im Paket günstiger! Die Holländer bieten Live-TV-Lösungen für Windows und NAS-Plattformen an, um diese dann im Haus überall übers Heimnetz verfügbar zu machen.

(mehr…)

Fernsehen im ganzen Haus via TV-NAS von DVBLogic

Donnerstag, den 19. September 2013
Webnews

Fernsehen und Netzwerkfestplatten waren bisher Themen, die nicht in unmittelbarer Nähe vermutet bzw. in Verbindung gebracht wurden. Dies ändert sich gerade – auch in Deutschland. Das niederländische Unternehmen DVBLogic bietet ab sofort komplette Live-TV-Lösungen für Windows und NAS-Plattformen. Der Nutzer kann mit diesen DVBLink-Produkten Fernsehprogramme empfangen und aufnehmen – ob nun via Satellit (DVB-S/S2), Kabel (DVB-C und QAM), terrestrisch (DVB-T/T2 und ATSC) oder IPTV.

(mehr…)

Watchever auf Nexus 7 wieder verfügbar.

Montag, den 16. September 2013
Webnews

Ich habe es sofort nach dem Tweet ausprobiert: Die Watchever-App ist nun auch wieder für das Nexus 7 verfügbar.

 

Enhanced by Zemanta

Team vom @LGBlog berichtet von #IFA2013 – Bilder und Videos

Freitag, den 6. September 2013
Webnews

Die Halle mit dem Namen “LG Smart Home” (IFA 2013, Halle 11.2) ist einen Besuch wert – und wenn es “nur” anhand von Fotos ist. Das Team war vor Ort, die Bilder sind ansehenswert.

Meet me! Auf der IFA 2013 bei LG Smart Home in Halle 11.2

Mittwoch, den 4. September 2013
Webnews

Ich bin schon vor Ort, erstklassiges Hotel für den wenigen erholsamen Schlaf. Und der erste Artikel für den LG Blog ist auch schon erledigt – so wie ich jetzt.