Text und Tier

Vermischtes, Verschmitztes, Sprachliches und Pädagogisches – Jörg Schumacher – Online-Journalist

Archiv der Kategorie ‘DigitalTiVi‘


LG TONE Active – Robuster Bluetooth-Kopfhörer für maximale Beweglichkeit

Freitag, den 24. Juli 2015
Webnews

Das neue Modell der LG Bluetooth-Kopfhörer LG TONE Active ist auf sportlichen Einsatz getrimmt und demnächst in Deutschland in den Farben Blau, Gelb und Orange verfügbar. Der TONE Active passt sich jeder Situation perfekt an und eignet sich zum Musikhören ebenso wie zum Telefonieren. Er kann einfach an jedes Bluetooth-fähige Smartphone gekoppelt werden und ist dank seiner wasser- und schweißresistenten Ohrhörer bestens für den sportlichen Einsatz geeignet. Die Kabel der Ohrhörer ziehen sich bei Nichtgebrauch vollständig in den Nackenbügel zurück. Kabelsalat wird so vermieden. Die Form des Nackenbügels sorgt darüber hinaus für sicheren, angenehmen Sitz selbst im Sportstudio oder beim Laufen.

Bild LG Tone Active 04

Der Bluetooth-Kopfhörer LG TONE Active wird außerdem mit den folgenden Eigenschaften beworben:

  • Wasser- und Schweißresistenz: der TONE Active macht alles mit, auch unter den heißesten Bedingungen, sei es im Sportstudio oder in freier Natur.
  • Langlebig und robust: Bei aller Belastbarkeit ist der TONE Active leicht. Das sorgt zusammen mit der Form des Nackenbügels für hohen Tragekomfort.
  • Quad Layer Lautsprechertechnik und digitales MEMS Mikrofon: Satte Bässe, klare Höhen, weniger Verzerrung im oberen Frequenzbereich und außergewöhnliche Sprachqualität sorgen für mühelose Verständigung.

Weitere Informationen zur LG Tone-Serie

Top-Smartphones – Geld sparen durch Kauf von Vorgängermodellen

Donnerstag, den 16. April 2015
Webnews

Die aktuellen Top-Smartphones von Samsung, Apple, HTC und Co. sind nicht für jeden Nutzer erschwinglich. Trotzdem müssen die Interessenten nicht auf Highend-Geräte verzichten, wie Marleen Frontzeck vom Onlinemagazin teltarif.de weiß:

Es lohnt sich, einen Blick auf die Vorgängermodelle zu werfen, diese können um ein paar hundert Euro günstiger sein und bieten zum Teil Eigenschaften der Nachfolger oder gar Funktionen, die die derzeitigen Top-Smartphones nicht besitzen. Zudem sind rein äußerlich manchmal kaum Unterschiede festzustellen. Einige Modelle bringen ein zeitloses Design mit sich und so fällt es nur wenig auf, dass das Handy älter ist.

Mitunter bringen die Smartphone-Vorgängermodelle einige Vorteile mit sich – denn auch wenn bei topaktuellen Modellen beispielsweise hochwertigere Materialien verwendet werden, so wird bei manchen an Zusatz-Funktionen wie einem microSD-Speicherkartenslot oder einem wechselbaren Akku gespart. Auch sind die Vorgänger zum Teil schon mit Features wie einem Fingerabdrucksensor sowie einer leistungsstarken Kamera ausgestattet.

Hier der ausführliche Vergleich

(mehr…)

Ausgepackt für WinTotal: Trekstor SurfTab wintron 10.1 3G pro + 64 GB

Montag, den 13. April 2015
Webnews

Gelegentlich muss man einfach innehalten, um Entwicklungen im täglichen Leben wahrzunehmen. Früher waren ein oder mehrere Desktop-PC Bestandteil des täglichen Lebens. Im Beruf und im täglichen Leben fanden mit dem Aufkommen der Smartphones, den vor allem in Ballungsgebieten preiswert verfügbaren Internetzugängen und vor allem mit neuem Konsumverhalten der Anwender große Veränderungen statt. Der Trend geht offenbar zu den Tablets – Grund genug, sich für WinTotal einen der preiswerteren Vertreter seiner Zunft in einer Artikelreihe genauer anzuschauen: das Trekstor SurfTab wintron 10.1 3G pro + 64 GB. Der erste Artikel wendet sich prinzipiellen Fragen zu, bevor weitere Artikel zu eher technischen Fragen ins Detail gehen.

Getestet für WinTotal: Ashampoo Snap 8 – Screengrabber und mehr

Montag, den 30. März 2015
Webnews

Brandneu im März 2015 veröffentlicht, stattet Ashampoo Snap 8 den Anwender mit umfangreichen Möglichkeiten für Screenshots aus. Mit Ashampoo Snap 8 können Bildschirminhalte aufgenommen und bearbeitet werden. Das Tool bietet eine Reihe interessanter Möglichkeiten, die sich insbesondere an Anwender richten, die entweder für den Eigenbedarf Bildschirminhalte dokumentieren wollen oder mit anderen teilen möchten. Schließlich ist es heutzutage beinahe üblich, dass man witzige Fehlermeldungen oder Autokorrekturvorschläge auf Twitter oder Facebook verbreitet. Ich habe Ashampoo Snap 8 im Auftrag von WinTotal kurz getestet.

Kopfhörer von MiiKey – MiiSport C- und Wireless-Rhythm-Pro-Headsets

Montag, den 23. März 2015
Webnews

Kopfhörer sind ein nützliches Accessoire. Sie begleiten uns mittlerweile unter anderem in Freizeit, Beruf oder Urlaub. Bei so vielen unterschiedlichen Anwendungen gilt es “Augen auf” beim Kauf von neuen Headsets. Denn neben der Qualität zählt auch die Funktionalität. Ein Kopfhörer für den Sport muss andere Kriterien erfüllen als im Büro. MiiKey, amerikanischer Hersteller von Consumer Audio, geht da mit gutem Beispiel voran. Frisch auf dem deutschen und europäischen Markt, bietet MiiKey GmbH jetzt zwei neue Kopfhörer. “MiiSport C” Headsets sind speziell für den Sport draußen konzipiert, während die Kopfhörer “Wireless Rhythm Pro” eher den Musik-Interessierten und Gamer ansprechen sollen. “MiiSport C” ist ab sofort bei Amazon, Otto und Conrad erhältlich und kostet 59,94 Euro, während MiiKeys’ “Wireless Rhythm Pro” mit 139,95 Euro gelistet ist.

Auf Freizeit- und Business-Funktionalität optimiert gibt es den MiiKey Wireless Rhythm Pro

MiiSport C-Kopfhörer sind die einzigen Kopfhörer mit schweißresistenten HD-Lautsprechern und integriertem Mikrofon zum Telefonieren

Hauppauge PCI-Express HD Videorekorder Colossus 2

Dienstag, den 17. März 2015
Webnews

Hauppauge Computer Works liefert in wenigen Wochen den High-Definition Videorekorder Colossus 2 aus. Die PCI-Express x1 Karte in voller Bauhöhe ist mit einem Magnum DX2285 H.264 Video Encoder ausgestattet und ermöglicht die Aufzeichnung von HD-Videosignalen von Component-Video und HDMI in einer Auflösung bis zu 1080p30.

Zu den möglichen Anwendungen gehört das Mitschneiden von Game-Play von Spielkonsolen wie Xbox, PlayStation, Wii U oder vom PC, das Aufzeichnen von TV-Programmen von Set-Top-Boxen und das Streaming von Live-Video. (Eine Aufnahme von HDMI-Video ist nur möglich, wenn das Signal nicht mit HDCP geschützt ist.) -> Produktseite

(mehr…)

LG PH300: Klein aber oho – Mini Beamer begeistert Tester bei PRAD

Samstag, den 7. Februar 2015
Webnews

Die sonst im Technikbereich fortschreitende Miniaturisierung lässt bei den Projektoren noch auf sich warten und ist mit herkömmlichen UHP-Lampen auch gar nicht möglich – zu groß, zu schwer, zu viel Hitze-Entwicklung. Doch was vermag ein Mini-Beamer tatsächlich zu leisten? Die Display-Experten von Prad.de haben sich des Winzlings LG PH300 einmal angenommen.

Vorteile bietet hier die LED-Technik, die aber nicht einfach zu beherrschen ist und bislang nur von erstaunlich wenigen Herstellern eingesetzt wird. Eine der wenigen Ausnahmen ist der südkoreanische Elektronikriese LG, der bereits seit Jahren bei seinen Projektoren mit LED- und Lasertechnik konsequent auf neue Technologien setzt und damit schon lange auch sehr leichte und ultraportable Geräte im Angebot hat.

Mit dem PH300 erweitert LG seine Palette aber jetzt mit einem Gerät, das hinsichtlich Gewicht und Abmessungen alle anderen in den Schatten stellt. Der PH300 ist mit Abmessungen von 113 x 84 x 64 mm nicht viel größer als ein Päckchen Butter und wiegt gerade mal 450 Gramm. Dabei ist er dank integriertem Akku sogar unabhängig vom Stromnetz.

Zweifellos ist es cool, im Zug oder im Flugzeug kabellos sein eigenes Heimkino auf die Rücklehne des Vordermanns zu projizieren, und das auch noch in HD-Qualität. Dank integriertem Media-Player können Inhalte – inklusive Business-Dokumenten – nämlich direkt von einem USB-Stick wiedergegeben werden.

Im Fazit des Tests heißt es:

Natürlich kann er einem dedizierten Heimkino-Projektor nicht das Wasser reichen. Aber für den gelegentlichen Kinoabend dürfte er im Netzbetrieb vielen bereits völlig ausreichen. Damit erhält man nicht nur Bilddiagonalen, die jeden TV in den Schatten stellen, sondern auch dank der kräftigen LED-Farben eine ziemlich beeindruckende Bildqualität.

Test LG 65UB980V: Oberklasse-4K-TV mit webOS und Harman-Kardon-Sound

Sonntag, den 1. Februar 2015
Webnews

Obwohl der LG 65UB980V bereits stattliche 164 Zentimeter in der Diagonale misst, ist er der kleinste Vertreter seiner Familie. Das hebt die Modellreihe nicht nur von der Konkurrenz ab, zumal die Kombination aus schierer Größe und 4K-Auflösung richtig Spaß macht, sondern prädestiniert sie auch fürs Heimkino. Die Display-Experten von Prad.de haben sich den 65 Zoll Fernseher einmal genauer angesehen.

Natürlich hat LG im 4K-Segment und großer Bilddiagonale mit einigen Konkurrenten zu kämpfen, die mit nicht minder interessanten Fernsehern aufwarten. Wohl auch aus diesem Grund wurde die ursprüngliche Preisempfehlung von 5.000 vor kurzem auf 4.500 Euro nach unten korrigiert. Das ist ohne Frage immer noch eine stolze Summe, doch bekommt man für das Geld auch einiges geboten. Andererseits brilliert der 65-Zöller aus der untergeordneten UB950V-Serie mit einer ähnlichen Ausstattung, kostet aber ganze 700 Euro weniger. Lohnt sich die Mehrinvestition wirklich? Im Fazit des Tests heißt es:

Der LG 65UB980V besticht durch gute Bildqualität, hochkarätige Smart-TV-Funktionen und kinderleichte Bedienung. Die Modellreihe assoziiert dabei einen ausgeprägten Gigantismus, bildet die Diagonale von 164 Zentimetern doch erst den Einstieg in LGs Spitzenklasse. Für kleine Wohnzimmer ist sie daher weniger geeignet.

#TVPORN – 22″-Retro-Fernseher ORION TV CLB22RT500D mit DVD-Player und Subwoofer

Dienstag, den 4. November 2014
Webnews

Da hält man doch kurz die Luft an: Retro-Look statt Curved OLED. ORION setzt mit seinem neuen 22-Zoll-Retro-Fernseher neue Maßstäbe für Nostalgie-Fans: Geschwungenes Design und typisch große Knöpfe am auffallend roten Gehäuse kommen in Begleitung einer technisch perfekten Ausstattung. Der eindrucksvolle Klang der eingebauten Lautsprecher und des Subwoofers lässt zudem für Sound-Enthusiasten keine Wünsche offen. Sein einmaliges Design macht den Fernseher zu einem schicken Hingucker in jedem Raum.

CLB22RT500D Bild 01

 

Auch technisch weiß der stilvolle Fernseher zu überzeugen: DVB-T- und DVB-C-Tuner sind im Gerät integriert. Das Full-HD LED Panel mit 200 Hz MRR sorgt für scharfen Fernsehgenuss. Mit dem CI+ Slot lassen sich auch verschlüsselte Kanäle mit einem HD-Modul problemlos abspielen. Zusätzlich verfügt das Retromodell über drei HDMI-Ports sowie einen USB-Eingang.

Der integrierte DVD-Player prädestiniert den Retro-Fernseher auch fürs Kinderzimmer. Für eine kontrollierte Nutzung sorgt die Kindersicherung.

Das Retromodell CLB22RT500D ist ab Ende November bei Saturn, Media Markt sowie im Facheinzelhandel mit einem UVP von EUR 399,- gelistet. Das Gerät erfüllt die Energieeffizienz-Klasse A und misst 58 cm x 54 cm x 29 cm.

“Volks-Tablet TrekStor SurfTab wintron 10.1 – Windows-Tablet

Mittwoch, den 29. Oktober 2014
Webnews

TrekStors erstes Tablet mit Microsoft Betriebssystem Windows 8.1 mit Bing, das SurfTab wintron 10.1, ist ab sofort als so genanntes “Volks-Tablet” in einer gemeinsamen Aktion mit BILD verfügbar. Ausgestattet mit einem leistungsstarken Intel Atom-Prozessor, zwei Kameras und zahlreichen Schnittstellen, ist das SurfTab wahlweise mit und ohne SIM-Karten-Slot erhältlich. Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro bzw. 249 Euro für die 3G-Version, präsentiert sich das SurfTab wintron 10.1 nicht nur als perfekter Begleiter zum Einstieg in die mobile Windows-Welt. Mit dem integrierten Office 365 Personal Jahresabos und der optional erhältlichen Tastatur TrekStor Keyboard W10a, eignet sich das neue “Volks-Tablet” auch für Business-Anwendungen.

keyboard w101a tablet persective right

(mehr…)