Text und Tier

Jörg Schumacher – Online-Journalist

Die neuesten Artikel

T-Online Freemail in Outlook einrichten – Zugriff funktioniert nicht

16. September 2016

Eine Freemail Adresse bei T-Online einzurichten ist kein Ding. Nach dem Klick auf Jetzt kostenlos einrichten dauert es keine drei Minuten und die erste Mail kann mit diesem Account über das Webinterface geschickt und empfangen werden. Soweit so gut. Wer aber arbeitet heute noch mit einem Webinterface Telekom E-Mail Center am Computer oder die Telekom Mail App? Es gibt ausreichend Programme anderer Anbieter wie Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird oder auf mobilen Geräten vorinstallierte Applikationen wie z.b. Apple Mail.

Also geht man mit Elan an das Einrichten des Kontos in einer anderen App. Und siehe da, nix geht. Zuerst kommen zur Fehlerbehebung solche Gedanken wie Tippfehler bei Anmeldedaten, Serveradressen usw. Dann wird gegoogelt oder gebingt und man erhält noch den Tipp mit der verschlüsselten Verbindung. Aber es hilft nix.

Der Grund ist auch ein ganz anderer: Das bei der Einrichtung des Freemail-Kontos eingerichtete Passwort ist nicht das so genannte E-Mail-Passwort. Das ist eigentlich gut bedacht. Man muss damit anderen Personen, die nur die Mailadresse verwenden, nicht aber die Einstellungen verwalten sollen, nicht das Passwort für das Freemail Konto geben. Das Problem ist nur, dass die Notwendigkeit dieses zweiten Passworts in den Tiefen des Telekom E-Mail Center versteckt ist.

Problemlösung:

  1. Sie lesen die Bestätigungsmail über die Einrichtung der Freemailadresse und finden dort den im Abschnitt „Verwalten Sie in den Anmeldeeinstellungen bequem Ihre Benutzerdaten und Passwörter.
  2. Suchen Sie im Telekom E-Mail Center nach „E-Mail-Passwort“

Über beide Wege setzen Sie ein E-Mail-Passwort fest, das Sie bei der Einrichtung mit Ihrer FreeMail-Adresse@t-online verwenden können. Dieses Passwort können Sie für die Einrichtung beliebig vieler E-Mail-Programme verwenden und es bei Bedarf oder Mißbrauch in den Kontoeinstellungen einsehen, löschen und bearbeiten.

Microsoft Excel – per Schnellformatierung erstellte Tabellenbereiche finden

15. September 2016

In meinem Artikel „Microsoft Excel – Befehl Benutzerdefinierte Ansicht grau und nicht verfügbar“ hatte ich begründet, warum mitunter benutzerdefinierte Ansichten nicht verfügbar sind. Man kann in Excel in einer Arbeitsmappe nur eines haben: Schnellformatierung mit Hilfe von Tabellenvorlagen oder benutzerdefinierte Ansichten:

Falls  also der Befehl Ansicht -> Benutzerdef. Ansicht nicht verfügbar ist, dann hilft nur, alle als Tabelle formatierten Bereiche wieder in „normale“ Bereiche umzuwandeln. Als Tabelle formatierten Bereiche sind durch gesetzte Filter und ein spezielles Kontextmenü erkennbar, in dem ein Menübefehl Tabelle sichtbar ist: Eine Zelle der Tabelle markieren, Kontextmenü durch Rechtsklick öffnen, Tabelle -> In Bereich konvertieren. Danach gibt es wieder die Möglichkeit, benutzerdefinierte Ansichten zu verwenden – oder es gibt in der Mappe noch andere Tabellenbereiche.

Bleibt also die Frage: Wie kann man die per Schnellformatierung erstellten Tabellenbereiche möglichst schnell finden? Schließlich kann es irgendein kleiner Bereich in einem von vielen Excel-Arbeitsblättern sein, der die benutzerdefinierten Ansichten für die gesamte Mappe ausschließt.

Es ist wie immer nur ein kleiner Trick: Mit der Tastenkombination STRG+G (g für Go to, gehe zu) öffnet ein Dialogfeld, in dem die tabellenbereich am automatisch erstellten Namen zu erkennen sind, z.B. „Table1“. Markieren, OK klicken und der Zellzeiger befindet sich inmitten des „schuldigen“ Bereichs.

Alternativ könnte man das Registerblatt mit der schön formatierten Tabelle auch einfach in eine separate Arbeitsmappe verschieben …

Cherringham – Landluft kann tödlich sein – Reihenfolge der Teile bei @audiblede

14. September 2016

Cherringham – Landluft kann tödlich sein ist eine hörenswerte, mittlerweile 21 teilige (Stand Sept. 2016), Hörbuchreihe bei Audible, die nicht nur wegen des geringen Preises zu empfehlen ist. Es handelt sich um zeitgenössische „Mini“-Krimis aus England, jedes Hörbuch etwa 3 Stunden lang. Drei weitere Fälle gibt es schon gedruckt – ich bin schon gespannt, was dem Autorenteam noch alles einfällt.

Natürlich wäre es schön, wenn die Nummer des Teils in der Beschreibung wie hier weiter unten am Anfang des Titels stehen würde. Etwa so: „Cherringham (2) – Das Geheimnis von Mogdon Manor“. Dann könnte man die Reihenfolge auch in den Audible-Apps erkennen. Da das aber nicht der Fall ist, hier die Reihenfolge:

  1. Cherringham – Mord an der Themse
  2. Cherringham – Das Geheimnis von Mogdon Manor
  3. Cherringham – Mord im Mondschein
  4. Cherringham – Die Nacht der Langfinger
  5. Cherringham – Letzter Zug nach London
  6. Cherringham – Die verfluchte Farm
  7. Cherringham – Die Leiche im See
  8. Cherringham – Ein frostiges Verbrechen
  9. Cherringham – Totentheater
  10. Cherringham – Tödliche Beichte
  11. Cherringham – Spuren an Deck
  12. Cherringham – Verhängnisvolle Sommernacht
  13. Cherringham – Morden will gelernt sein
  14. Cherringham – Die Legende von Combe Castle
  15. Cherringham – Ein fataler Fall
  16. Cherringham – Das letzte Rätsel
  17. Cherringham – Gefährlicher Erfolg
  18. Cherringham – Der verschwundene Tourist
  19. Cherringham – Spur aus der Vergangenheit
  20. Cherringham – Ein rätselhafter Einbruch
  21. Cherringham – Ein schmutziges Geschäft

In der Praxis: palästinensischen Kaffee bzw. türkischen Mokka zubereiten

14. September 2016

In meinem Artikel Wie wird palästinensischer Kaffee bzw. türkischer Mokka zubereitet? hatte ich versprochen, meine Erfahrungen aufzuschreiben. Das ist schnell gemacht:

  1. Der spezielle kleine Kocher (Ibrik) ist bestens geeignet. Er besitzt keinen Ausschalter (!), was auf den ersten Blick gefährlich aussieht, aber auf den zweiten Blick ungemein praktisch ist. Man kann den Kochprozeß ohnehin nicht verlassen. 150 ml Wasser rein, aufkochen, abnehmen – Kaffee/Zucker rein – aufsetzen. BEOBACHTEN, und beim ersten Blubber wieder abnehmen. Wer zu spät ist, dem kocht der Kaffee über. Beim abschließenden Abgießen Vorsicht walten lassen. Alls in allem geht die Zubereitung so rasant schnell.
  2. Der Geschmack ist … anders. Aber es ist ein hervorragender Mokka, besonders in der von mir verwendeten Kaffeemischung mit Kardamom.
  3. Die Wirkung des Mokkas ist sensationell anregend. Auch auf den Blutdruck. Und das letzere ist die einzige schlechte Erfahrung, die ich gemacht habe.

Wie wird palästinensischer Kaffee bzw. türkischer Mokka zubereitet?

1. September 2016

Wie wird palästinensischer Kaffee zubereitet? Die Frage tauchte auf, nachdem ich bei madeinpalestine.de ein Probierpaket mit Olivenöl, Kaffe und Gewürz bestellt hatte – vor allem wegen des Olivenöls und wegen der fairtrade-Zertifizierung. Natürlich gilt die dort gefundene Antwort gleichermaßen für arabischen oder türkischen Kaffee oder Mokka.

Arabischer Kaffee wird in einer speziellen Kanne (Rakwa, Ibrik oder Dallah) gebrüht. Nach meiner Erfahrung sind alle diese Kännchen für den haushaltüblichen Elektroherd einfach zu klein. Ich habe also einen speziellen kleinen Kocher (Ibrik) für 2x150ml erworben, der dieses Problem löst.

Die übliche Vorgehensweise ist wie folgt:

  1. Im Irik Wasser aufkochen (Nicht zu voll machen, um Überkochen zu vermeiden).
  2. Je 150ml Wasser Gib 10g gemahlenen Kaffee und Zucker (nach Geschmack) zugeben und umrühren.
  3. Gemisch mit Abständen von 10-20 Sekunden drei Mal kurz aufkochen lassen.
  4. Ca. 2 Minuten warten, bis sich das Kaffee-Pulver abgesetzt hat.
  5. In passenden Tassen servieren und genießen. Notfalls nachzuckern :-)

Soweit die Theorie. Sowohl Kaffee als auch Kocher sind auf dem Postweg. Nachzutragen bleibt also die Praxis – Ich hoffe auf eine kulinarische Erinnerung an schöne Tage, als die Türkei für mich noch ein Reiseziel war.

Lebendfalle – Maus im Haus, was nun? Wohin?

29. August 2016

Ein junges ägyptisches Mädchen lachte mich seinerzeit aus, als sie eine Maus im Haus entdeckte und ich meinte, es wäre nur eine. „Dann sind es mindestens fünf!“ Sie hatte recht, es waren sieben, die damals nacheinander die Lebendfalle aufsuchten. Nun fängt man Mäuse vermutlich nicht in einer Lebendfalle, um sie dann der Katze zu geben oder sonst irgendwie vom Leben zum Tode zu befördern. Also werden sie ausgesetzt – wie ich es seinerzeit tat. Und spätestens jetzt taucht die Frage auf, wie weit weg vom eigenen Haus läßt man solche Mäuse wieder frei?

Weit genug :-) Beim Zuschnappen der Lebendfalle hatte eine der Mäuse ein Stück Schwanz eingebüßt, war also leicht zu erkennen. Sie saß immer wieder in der Falle, bis ich sie mehr als drei Kilometer vom Haus entfernt ausgesetzt hatte.  Ob das nachfolgende Ausbleiben der Entfernung oder doch einer Katze zuzurechnen ist, wer weiß. Aber ich reiche diese meine Erfahrung gern weiter.

Blutrausch im Eis – Terror von Dan Simmons als Hörbuch bei @audiblede

24. Mai 2016

Zwei Schiffe, die S.M.S. Terror und die S.M.S Erebus unter dem Kommando von Sir John Franklin, fahren 1845 mit 130 Männern auf die Suche nach der legendären Nord-West-Passage, dem Weg durch das ewige Eis der Arktis in den Pazifik, und verschwinden. Was dabei wirklich passiert ist, blieb lange ein Rätsel und klärte sich erst ein wenig auf, nachdem man die über mehr als ein Jahrhundert ignorierten mündlichen Überlieferungen der Inuit ernst nahm. Dan Simmons schafft dem wie immer erstklassig agierenden Sprecher Detlef Bierstedt eine Vorlage für 28 Stunden und 45 Minuten. Das exklusiv bei Audible als Download erhältliche, ungekürzte Hörbuch erzählt eine historische Fiktion, gespickt mit phantastischen und kulturhistorischen Elementen, jeder Menge Spannung und voller überraschender Wendungen. Nein, so war die Geschichte sicher nicht. Der nahezu unerschöpflichen Phantasie und Erzählkunst des Autors ist dennoch ein rundum empfehlenswertes Buch entsprungen. Das Hörerlebnis eignet sich aber eher für warme Winterabende am Kamin und mit Glühwein, um der das gesamte Buch durchziehenden Eiseskälte zu entgehen.

Outlook-Download: SmartTools EM 2016-Planer für Outlook

20. Mai 2016

Hier eine App, dort eine App. Manchmal kann man sich eine Benachrichtigung über gewünschte Spiele der Frußball-Europameisterschaft schicken lassen. Einen anderen weg geht der kostenlose SmartTools EM 2016-Planer:

Mit dem SmartTools EM 2016-Planer fügen Sie per Mausklick gezielt die für Sie interessanten Spieltermine in Ihren Outlook-Kalender ein. Natürlich mit allen wichtigen Informationen wie Uhrzeit, Mannschaftspaarung, Austragungsort und Stadion, dem übertragenden Sender und auf Wunsch einer automatischen Erinnerung.

Besonders komfortabel: Aktuelle Ergebnisse werden nachgeladen und aktualisieren Ihre bereits eingetragenen Outlook-Termine. So verpassen Sie kein Spiel der Fußball EM 2016 und sind immer auf dem neuesten Stand!

Der SmartTools EM 2016-Planer trägt nicht einfach alle Spieltermine in Ihren Outlook-Kalender ein: Filtern Sie die Gesamtliste nach Ihren Vorgaben. Sie wählen also beispielsweise alle Spiele einer bestimmten Gruppe oder eines Landes aus und wenige Augenblicke später erscheinen die gewünschten Termine in Ihrem ausgewählten Outlook-Kalender.

 SmartTools EM 2016-Planer kostenlos herunterladen!

Tiere am Arbeitsplatz – Bürohunde helfen gegen Burn-out

11. Mai 2016

Ich weiß seit langem um die beruhigende Wirkung von Hunden im Home Office. Markus Beyer, Vorsitzender des Bundesverbandes Bürohund e.V., will mehr Hunde in deutsche Büros bringen. Denn, so sagt er: Die Tiere schützen die Mitarbeiter vor Burn-out und verbessern das Betriebsklima.

Hier weiterlesen bei Spiegel.de

Kostenlos für die Homepage: Countdown bis zur Rente und/oder Altersteilzeit

11. Mai 2016

Auf der Suche nach einer Formel für Nettoarbeitstage, die noch etwas intelligenter ist, als die Excelforme, stieß ich auf den kostenlosen, frei konfigurierbarer Renten-Countdown von www.schnelleonline.info, der alle Kalendertage bis zur Rente zählt. Ohne Gewähr, ohne Haftung und mit nur einer Nutzungbedingung: Kommentar und Link im Quelltext dürfen nicht entfernt oder (nofollow) modifiziert werden.

Tage bis zur Rente berechnen